BEGLEITUNG IM TRAUERFALL

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit – wir sind für Sie da!

Für die Angehörigen ist der Tod eines geliebten Menschen eine extreme Situation mit vielen Herausforderungen. Oftmals müssen sie in dieser ohnehin schon schweren Zeit auch noch über die Bestattungsform und den Ort entscheiden.

Wir sind in diesem Fall unterstützend für Sie da und beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer Waldbestattung.

Bei einem Termin vor Ort haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich die Ruhestätte auszusuchen. Auf Wunsch können Sie uns auch telefonisch Ihre Wünsche mitteilen, und wir wählen stellvertretend für Sie einen Platz nach Ihren Vorstellungen aus. Sie erhalten anschließend eine Erwerbsurkunde und einen Vertrag über das vereinbarte Nutzungsrecht für den gewählten Platz.

Für eine Beisetzung in unserem Ruhewald ist das Einschalten eines Bestatters notwendig. Sie können sich an den Bestatter ihres Vertrauens wenden, da wir mit allen Bestattungsunternehmen der Region zusammenarbeiten.

Die Urne wird vom Krematorium entweder an den Bestatter oder direkt zu uns geschickt. Anschließend kann ein Termin für die Beisetzung der Urne mit uns vereinbart werden.

Der Ablauf der Beisetzungszeremonie richtet sich bei uns ganz nach Ihren individuellen Wünschen.

Besprechen Sie Ihre Vorstellungen im Vorfeld mit uns und dem Bestatter, damit die notwendigen Vorkehrungen getroffen werden können. Unser Andachtsplatz steht Ihnen hierfür zur Verfügung und wird von uns liebevoll vorbereitet.

Ruhewald Rittergut Ribbesbüttel

DIE WAHL DES BAUMES

Die letzte Ruhestätte

Gemeinschaftsbäume Ruhewald Rittergut Ribbesbüttel

Gemeinschafts-
bäume

Bis zu zwölf Ruheplätze werden hier unabhängig voneinander vergeben und haben eine Laufzeit von 20 Jahren […]